Direkt zum Inhalt springen
Service-Telefon: +49 (0) 69 / 6637 9960Mo - Do 9:00 - 19:00 Uhr & Fr 9:00 - 16:00 Uhr oder service@btco.de
Ihr Warenkorb ist leer

(Mainz, BR Deutschland) - Südengland auf vier Pfoten - Urlaub mit Hund

Bewertung: 
Eingetragen am:  05.04.2018

Reisezeitraum: September 2017

Die einzige Schwierigkeit bei dieser Reise war in Calais den richtigen Zugang zum Eurotunnel zu finden. Aber dafür kann der Reiseveranstalter nichts.

Ansonsten eine der schönsten Reisen, die wir jemals mit Hund gemacht haben. Zwar durfte der Hund nicht in alle Gärten mit (meist nur auf das Gelände vor den Gärten), aber alle Gastgeber waren mehr als hundefreundlich (Leckerli, Ansprache und oft Platz zum Toben in Garten waren reichlich vorhanden). 

Alle unsere Gastgeber waren sehr freundlich, hilfsbereit und ihr Frühstück von bester britischer Qualität. Manchen zusätzlichen Tipp haben wir von Ihnen bekommen und einmal als wir etwas verspätet aus dem Pub auf dem Weg ins B&B waren, hat uns der Hausherr bereits gesucht ("You have forgotten the lamp").

Einziges kleines Manko: Mnachmal waren die Etappen zwischen zwei Unterkünften etwas zu lang. In England fährt's sich langsamer (allein schon wegen der vielen Kreisel) und so manches Highlight auf dem Weg musste ausgelassen werden.

Trotzdem tolles Lob für BTCO für die akribische Vorbereitung, die klaren Buchungsunterlagen und das hervorragende Informationsmaterial (besser als mancher dicke Reiseführer) - gerade über Pubs, in denen man mit Hund willkommen ist. Denn das ist wirklich nicht überall der Fall, in einem Tea-Room (nicht im btco-Führer erwähnt) dürften wir trotz herbstlichem Wetter nur draußen Platz nehmen.

Wer mit Hund England entdecken will, sich um Unterkünfte keine Sorgen machen will und nette Gastgeber kennenlernen will, der ist bei "Südengland auf vier Pfoten" genau richtig.    

Hier gelangen Sie zur Reise: Südengland auf vier Pfoten - Urlaub mit Hund

Diese Seite teilen bei: