Direkt zum Inhalt springen
Service-Telefon: +49 (0) 69 / 6637 9960Mo - Fr 10:00 - 19:00 Uhr oder service@btco.de
Ihr Warenkorb ist leer
Die Waterfront des Städtchens Tenby im Südwesten von Wales

Wales Rundreise - Rendezvous mit Südwales

Erleben Sie den Süden von Wales auf dieser individuellen Autorundreise von seiner schönsten Seite

Reise-Menü
Info

Reisebeschreibung

Auf dieser Autorundreise durch den Süden von Wales zeigen sich die verschiedenen Phasen der walisischen Vergangenheit besonders deutlich. Hier findet man Steinzeitgräber und geheimnisvolle Menhire, Burgen und Schlösser, und auch die industrielle Revolution hat ihre Spuren hinterlassen. Ausgleich schafft die Natur: gleich zwei Nationalparks wetteifern um die Gunst der Besucher. Der eine verführt mit atemberaubenden Küsten, im anderen wechseln sich einsame Hochplateaus mit sanften Hügellandschaften ab. Das urbane Kontrastprogramm dazu gibt es in der lebhaften Hauptstadt Cardiff.

 

Ihre Reiseroute

 

 

Reiseablauf

 

Tag 1 - Dover/London/Birmingham – Brecon (425/290/155km)

Das englisch-walisische Grenzland zeigt sich entlang des River Wye von seiner idyllischen Seite. Burgen wie bspw. Chepstow Castle, White Castle oder Raglan Castle fügen sich als romantische Ruinen oder gut erhaltene Adelssitze friedlich in diese Idylle ein. Literarisch geht es in dem bezaubernden Örtchen Hay-on-Wye zu: in 33 zum Teil recht exzentrischen Buchläden finden Sie alles vom modernen Klassiker bis zu kostbaren Raritäten. 2 Üb in/um Brecon

 

Tag 2 - Brecon Beacons Nationalpark

Für die Abenteuerlustigen unter Ihnen empfiehlt sich eine Mountainbike Tour durch die Schönheiten des Brecon Beacon Nationalparks – weit gestreckte grüne Hügel und Plateaus, dschungelartige Vegetation und rauschende Wildbäche werden Sie bestimmt begeistern. Auch per Pedes lassen sich grosse Teile dieses uralten Sandsteingebirges wunderbar erkunden. Wer es bequemer mag, geniesst den Ausflug an Bord eines von Pferden gezogenen Kanalbootes.

 

Tag 3 - Brecon-Pembrokeshire (direkter Weg: 125km)

Llandrindod Wells, prominentes Beispiel mustergültig erhaltener viktorianischer Architektur galt einst als beliebter Kurort. Eine der landschaftlich reizvollsten Landstrassen führt entlang des Elan Valley Seengebietes zur sagenumwobenen Devil’s Bridge. Der Blick in die darunterliegende Schlucht ist unvergesslich. Liebhaber des weltweit bekannten Laura Ashley Blümchenmusters nehmen für den Kauf direkt ab Werk sicherlich vorher gerne einen Umweg über Newtown auf sich. 3 Üb in Pembrokeshire.

 

Tag 4 - Cardigan Bay

Kleine, familiäre Seebäder und geschützte, fast menschenleere Buchten reihen sich entlang der Cardigan Bay aneinander. Von der Küste locken Abstecher landeinwärts: in den Nebentälern des Teifi Flusses hat sich bis heute die alte Handwerkstradition der Wollweberein gehalten, in den geheimnisvollen, heidebedeckten Preseli Mountains geben jahrtausendalte Dolmen und frühgeschichtliche Steinkreise Rätsel auf, und auch das keltische Hochkreuz im idyllischen Nevern lohnt einen Besuch.

 

Tag 5 - Pembrokeshire Nationalpark

Ein 299 km langer, oft blumenübersäter Wanderweg erschliesst die schönsten Abschnitte des Pembrokeshire Küstennationalparks. Das Kreischen der Seevögel begleitet Sie zu traumhaften Sandstränden, umrahmt von den hohen Klippen der wild zerklüfteten Küste. Unter Naturschutz stehende, vorgelagerte Inseln, allen voran Skomer Island, dienen als Refugium für Papageientaucher und Robben. In Tenby reihen sich pastellfarbene Häuschen um den fast mediterran wirkenden Hafen.

 

Tag 6 - Pembrokeshire-Cardiff (direkter Weg: 150km)

Der erste Stop dieses Urlaubstages gehört dem Bootshaus von Dylan Thomas in Laugharne. Der einstige Zufluchtsort dokumentiert heute Leben und Werk des melancholischen Poeten. Einige Kilometer weiter nordöstlich widmet man sich inmitten einer Parklandschaft aus dem 18. Jahrhundert, reich an Seen, Wasserfällen und Kaskaden, der Erhaltung seltender Planzen. Glanzstück des National Botanic Garden ist die von Sir Norman Foster erschaffene gläserne Kuppel des Treibhauses. Die Weiterreise führt Sie entlang des landschaftlich reizvollen Tywi-Tals. 2 Üb nahe Cardiff

 

Tag 7 - Cardiff & Umgebung

Wie viele andere britische Städte hat auch Cardiff sein Gesicht in den letzten Jahren grundlegend verändert. Traditionelles wurde liebevoll restauriert und Neues in modernstem Design hinzugefügt. Schlendern Sie durch schicke Kneipenviertel und entdecken Sie die imposante Cardiff Bay. Auch das Schloss, das gleichzeitig römische, normannische und viktorianische Baustile in sich vereint, sollten Sie nicht versäumen – das prunkvolle Innere dokumentiert eindrucksvoll die angesammelten Reichtümer früherer Aristokratie.

 

Tag 8 - Cardiff-Birmingham/London/Dover (185/245/380km)

Lassen Sie sich zum Abschluss dieser Reise noch einmal in die Welt der Mythen und Sagen entführen – in Caerleon soll König Artus mit den Rittern der Tafelrunde Hof gehalten haben, und in einer Höhle in den Klippen unterhalb des normannischen Chepstow Castle befindet sich der Legende nach die letzte Ruhestätte des Königs. Auch ohne Mythos sind beide Burgen absolut sehenswert. Rückfahrt bis Birmingham, London oder Dover bzw. auf Wunsch individuelles Verlängerungsprogramm.

 

Leistungen im Überblick

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in Unterkünften der genannten Kategorie, Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • ausführliche Routenbeschreibung
  • Karten- und Informationsmaterial

 

Das Besondere an diesen Touren

Durch unsere langjährige Erfahrung als Reiseveranstalter und Spezialist für Großbritannien kennen wir die Ecken des Landes, die besonders gerne besucht werden, genauso wie die versteckten Schönheiten des Landes. Unsere Programme sind so konzipiert, dass Sie Wales auf Ihrer Großbritannien-Reise intensiv erleben können. Die einzelnen Unterkünfte der Tour sind mit Sorgfalt vor Ort vom BTCo-Team ausgewählt worden. An jedem Standort der Autorundreise durch Wales erwarten Sie Häuser mit Charme und Charakter, die von sympathischen Gastgebern geführt werden. Diese eignen sich hervorragend als Ausgangspunkt, um die umliegenden Regionen in Form von Tagesausflügen zu entdecken. Persönliche Beratung und individuelle Reiseideen sind unsere Stärke – wir freuen uns auf Ihren Anruf.

 

Allgemeines zu unseren Reisen

Auf einer individuellen Autorundreise können Sie Wales in Ihrem ganz persönlichen Tempo entdecken. Individuell und flexibel unterwegs, müssen Sie sich nicht nach einem vorgegebenen Zeitplan richten. Bei der Buchung erhalten Sie zusätzlich detaillierte Reiseunterlagen mit zahlreichen Tipps für eine gelungene Gestaltung Ihrer einzelnen Urlaubstage sowie Kartenmaterial zu Wales. Bei der Organisation der Tour richten wir uns gerne nach Ihrem Wunschtermin, die Reise kann täglich gestartet werden. Alle Rundreisen bieten wir mit mindestens 2 Übernachtungen an jedem Standort an. Auf diese Weise sind Sie vor Ort nicht nur im Auto unterwegs oder mit Kofferpacken beschäftigt, sondern können Ihren Urlaub wirklich genießen.

 

Die Stationen im Überblick

2 Nächte Brecon Beacons

3 Nächte Pemrbokeshire

2 Nächte um Cardiff

Ein rundum geglückter Urlaub beginnt mit einer gut organisierten Anreise

Damit die Planung für Ihren Urlaub in Wales so bequem wie möglich ist, können Sie unsere Rundreisen auf Wunsch auch inkl. Mietwagen oder Fährüberfahrt buchen.

Wenn Sie die Reise durch Wales mit dem eigenen Pkw machen möchten, organisieren wir die Fährüberfahrt von Dünkirchen bzw. Calais nach Dover sowie zurück.

 

DFDS Seaways DFDS Seaways
Dünkirchen-Dover-Dünkirchen Calais-Dover-Calais
Abfahrten alle 2 Stunden

Abfahrten alle 2-3 Stunden

Überfahrt ca. 140 min Überfahrt ca. 90 min
Umbuchung: 30 € Umbuchung: 30 €

 

Sollten Sie es vorziehen, nach Großbritannien zu fliegen, reservieren wir Ihnen gerne einen Mietwagen. Diesen können Sie bequem nach der Landung am Flughafen abholen und starten von dort direkt die Rundreise durch Wales.

Da wir generell keine Flüge nach Großbritannien vermitteln, wäre die Fluganreise in Eigenregie zu organisieren. Idealerweise wählt man einen relativ frühen Hinflug und einen möglichst späten Rückflug, damit man am An- und Abreisetag noch ausreichend Zeit für Besichtigungen en-route hat.

So sehen Ihre Unterkünfte während der Reise aus:

Für mehr Details bitte auf das Bild klicken!

Ausführliche Informationen über unsere Gastgeber, deren Häuser, Philosophie und Besonderheiten finden Sie auch hier.

Darf´s noch ein bißchen mehr sein?

Die walisischen Burgen waren schon immer Ihr Traum - die Tage reichen allerdings nicht, um all Ihre Besichtigungs-Pläne in die Tat umsetzen? Oder möchten Sie bei Ihrer Tour durch Wales ausgiebig entlang der Küste wandern und benötigen dadurch etwas mehr Zeit?

Aus Feedbacks unserer Kunden erfahren wir immer wieder, dass die Tage vor Ort viel zu schnell vergehen. Daher haben Sie nun die Möglichkeit, Ihre Reise direkt im Buchungsformular um einen oder mehrere Tage an den jeweiligen Stationen zu verlängern. So bleibt bei Ihrem bevorstehenden Urlaub genügend Zeit und Ruhe für individuelle Entdeckungstouren.

Und sollten Sie noch den ein oder anderen Insider-Tipp für Ihr "Mehr an Urlaub" benötigen, so rufen Sie uns einfach an! Gerne gehen wir auf Ihre persönlichen Reisewünsche ein und stellen Ihre Traumroute zusammen.

Darüber hinaus bieten sich die folgenden Reiseprogramme als optimale Ergänzung zu Ihrer ausgewählten Tour an:

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Unterkunftsart aus

Das erwartet Sie auf Ihrer Rundreise

  • Chepstow Castle
  • die roten Sandsteinberge der Brecon Beacons
  • Buchten  entlang der Cardigan Bay verbunden mit der idyllischen Hafenstadt Fishguard
  • die Hafenstadt Cardiff

 

1 Kunden haben diese Reise durchschnittlich mit 5 von 5 Sternen bewertet.

  • (Hemhofen , Deutschland) - 13.08.2016

    Bewertung: 
    Eingetragen am:  13.08.2016
    Die Reise durch Wales begann in Cardiff ging über die Südküste nach Pembroke weiter an der Westküste bis Aberystwyth dann ins Landesinnere über Breacon bis...

  • (Neukirch, Schweiz) - 05.08.2014

    Eingetragen am:  05.08.2014
    Guten Tag Frau Fernandes

    Vielen Dank für Ihre Rückfrage bezgl. unserer Reise nach Südwales.

    Es hat alles wie geplant geklappt und wir sind wieder gesund...

  • (Raubling, Deutschland) - 01.07.2014

    Eingetragen am:  01.07.2014
    Liebe Frau Tegtmeyer,

    der Alltag hat mich wieder. Aber bevor ich so richtig loslege, wollte ich mich für die toll organisierte Reise bedanken. Es hat alles wunderbar geklappt. Die...

  • (Felben , Schweiz) - 09.08.2011

    Eingetragen am:  09.08.2011
    Die Rundreise hat uns sehr gut gefallen. Die B&B's sowie die Guesthouses und zuletzt das fantastische Countryhouse waren amazing and lovely. Die Gastgeber waren sehr sehr freundlich...

  • (Schönebeck, Deutschland) - 20.07.2011

    Eingetragen am:  20.07.2011
    Sehr geehrte Frau Schmersahl,

    leider hat es mit der Beantwortung Ihres Schreibens etwas gedauert, aber heute gebe ich Ihnen nachstehend ein wenig von unseren Eindrücken unserer...

Fragen zu dieser Reise?

Unser Team berät Sie gern und stellt eine Reise nach Ihren individuellen Wünschen zusammen:

+49 (0) 69 / 6637 9960
oder
service@btco.de

BTCo Kundenfeedback

  • (Hemhofen , Deutschland) - 13.08.2016

    Bewertung: 
    Eingetragen am:  13.08.2016
    Die Reise durch Wales begann in Cardiff ging über die Südküste nach Pembroke weiter an der Westküste bis Aberystwyth dann ins Landesinnere über Breacon bis...

  • (Neukirch, Schweiz) - 05.08.2014

    Eingetragen am:  05.08.2014
    Guten Tag Frau Fernandes

    Vielen Dank für Ihre Rückfrage bezgl. unserer Reise nach Südwales.

    Es hat alles wie geplant geklappt und wir sind wieder gesund...

Diese Seite teilen bei: