Direkt zum Inhalt springen
Service-Telefon: +49 (0) 69 / 6637 9960Mo - Do 9:00 - 19:00 Uhr & Fr 9:00 - 16:00 Uhr oder service@btco.de
Ihr Reiseplan ist leer
Auf Entdeckungstour durch die schottischen Burgen

Scottish Castle Experience - Schottland Rundreise

Eine geführte, englischsprachige Rundreise im Minibus - Entdecken Sie schottische Burgen und Schlösser. Ein unvergesslicher Urlaub in Schottland.

Reise-Menü
Info

Reisebeschreibung

Die trutzigen Schlösser und beeindruckenden Herrenhäuser sind die Perlen, mit der sich Schottland's Landschaft schmückt - auf dieser Tour erleben Sie diese Wunderwerke der schottischen Geschichte hautnah. Exklusive Führungen durch die antiken Gemache und die immerblühenden Gärten werden Ihre Phantasie beflügeln. Am Abend fühlen Sie sich dann selbst wie Schlossbesitzer oder Gutsherrin!

In einer kleinen Gruppe von maximal 16 Personen ist Ihr englischsprachiger Guide gleichzeitig Fahrer, Mitreisender und vor allem Insider!

 

Ihre Reiseroute

 

 

Reiseablauf

 

Tag 1 - Edinburgh-St Andrews-Aberdeen

Morgens um 8:45 Uhr geht es von Edinburgh in Richtung Norden, wo der erste Halt am imposanten Falkland Palace sein wird. Bei einer geführten Tour werden Sie mehr über diesen wunderschönen, königlichen Palast der Familie Stuart erfahren. Etwas später geht es weiter nach St. Andrews, wo Ihnen die Geschichte der Stadt während eines Spaziergangs näher gebracht wird. Am Nachmittag empfängt Sie das House of Dun in der Nähe von Montrose. Dieses wundervolle Haus aus dem 18.Jh. ist ein wahres Kleinod für Architektur- und Kunstliebhaber. Auf dem Weg in Richtung Aberdeen wird noch ein lohnenswerter Fotostopp am Dunnottar Castle, einer dramatisch auf einer Klippe gelegenen Schlossruine, gemacht.

 

Tag 2 - Royal Deeside & Banchory

Freuen Sie sich heute auf die vielen bestaunenswerten Schlösser und Landhäuser der Royal Deeside. Sicherlich eines der beeindruckendsten Castles ist hier das der Familie Fraser. Erbaut 1575, beinhaltet das Schloss heute neben einer imposanten großen Halle eine bemerkenswerte Auswahl an Familienportraits sowie den großartigen Garten. Die Tour geht weiter nach Banchory, wo Sie vielleicht Lachse die Falls of Feugh hinaufspringen sehen können oder die Natur bei einem kurzen Spaziergang genießen. Bevor das Programm weitergeht, ist eine Mittagspause in Ballater geplant. Das historische Schloss der Burnett Familie, Crathes Castle, wird als Höhepunkt den heutigen Nachmittag krönen. Hier haben Sie genügend Zeit, das überwältigende Haus und seine Gärten individuell zu erkunden.

 

Tag 3 - Aberdeen-Culloden-Nairn

Nach dem Frühstück besuchen Sie Fyvie Castle, das extra für Sie und Ihre Mitreisenden früh geöffnet wird. Danach reisen Sie durch die bezaubernde Landschaft in nördliche Richtung und nehmen in der Nähe von Brodie Castle Ihr Mittagessen zu sich. Gut gestärkt lässt sich das Schloss anschließend noch etwas genauer erkunden. Am Nachmittag spazieren Sie auf dem Clan Walk zum Culloden Visitor Centre. Der Weg wurde gestaltet, um den gefallenen schottischen Familien und Clans des ‚Battle of Culloden‘ zu gedenken. Anschließend wartet Ihre nächste Unterkunft in Forres.

 

Tag 4 - Nairn-Pitlochry-Edinburgh

Die letzte Tagesetappe führt Sie nochmals durch einige der faszinierendsten Landschafts-szenerien, die Schottland zu bieten hat. Vorbei an Inverness reisen Sie zunächst nach Kingussie für einen Fotostopp der Ruinen von Ruthven Barracks, weiter zur Dalwhinnie Destillerie. Hier haben Sie bei einem Rundgang auch die Gelegenheit, „das Wasser des Lebens“ zu kosten. Nach einer Mittagspause in Pitlochry geht die Fahrt weiter zum Loch Leven Castle, nahe Kinross. Im 16. Jh. erlebte hier die schottische Königin Mary als Gefangene ihr traumatischstes Jahr, bevor sie endlich fliehen konnte. Ein Boot wird Sie zum Schloss bringen, und gibt Ihnen Gelegenheit, auf den Spuren der Königin zu wandeln. Nach dieser letzten Impression der schottischen Geschichte geht es zurück in die Hauptstadt Edinburgh. Ankunft gegen 18:30 Uhr.

Leistungen im Überblick

  • 3 Übernachtungen in B&B Pensionen oder 3-Sterne Hotels, inklusive Frühstück
  • Transport im modernen Mercedes Minibus (16-Sitzer) mit professionellem, englischsprachigem Fahrer/Reiseleiter
  • Eintrittsgelder für Schlösser und Sehenswürdigkeiten lt. Programm

 

Wichtige Information: Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Gerne prüfen wir im Einzelfall.

Ein rundum geglückter Urlaub beginnt mit einer gut organisierten Anreise

Da wir generell keine Flüge nach Großbritannien vermitteln, wäre die Fluganreise nach Edinburgh in Eigenregie zu organisieren. Der Flughafen Edinburgh wird täglich mehrfach von den bekannten Airlines angeflogen.

Da die Minibustour in der Regel um 9 Uhr startet und gegen 19 Uhr endet bietet es sich an, Verlängerungsnächte vor und nach der Tour in Edinburgh zu buchen und die Flüge dementsprechend zu organisieren.

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Unterkunftsart aus

Das erwartet Sie auf Ihrer Rundreise

 

 

Fragen zu dieser Reise?

Unser Team berät Sie gern und stellt eine Reise nach Ihren individuellen Wünschen zusammen:

+49 (0) 69 / 6637 9960
oder
service@btco.de

Diese Seite teilen bei: