Direkt zum Inhalt springen
Service-Telefon: +49 (0) 69 / 6637 9960Mo - Fr 10:00 - 19:00 Uhr oder service@btco.de
Ihr Warenkorb ist leer
Erleben Sie die wunderschöne Natur Südenglands auf Ihrer Busrundreise in Cornwall & Südengland

England Busrundreise Küsten, Schlösser & Legenden - deutschsprachig

Mit dem Bus durch Südengland reisen. Unsere 11-tägige Busreise bringt Sie den märchenhaften Schlössern und den vielen Mythen und Legenden des Landes näher...

Reise-Menü
Info

Reisebeschreibung

Wer in den Süden Englands reist, wird lebhaft an ruhmreiche, längst vergangene Zeiten erinnert: Mythen und Legenden ranken sich um märchenhafte Schlösser und altehrwürdige Burgen und ziehen noch heute die Menschen in ihren Bann.

Doch die England Busrundreise zeigt Ihnen weitaus mehr: Malerische Seebäder wie Perlen an der Küste gelegen, einsame Sonnenuntergänge über dem Meer und weißgetünchte, blumengeschmückte Häuschen in den vielen idylischen Orte entlang Ihrer Route.

 

Ihre Reiseroute

 

 

Reiseablauf

 

Tag 1 - London

Individuelle Anreise zum Hotel in London. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung und Sie können die Stadt auf eigene Faust erkunden. Übernachtung im Copthorne Tara Hotel.

 

Tag 2 - London-Eastbourne (ca. 170km)

Start der England Busrundreise. Sie verlassen London und fahren in südöstliche Richtung durch die Grafschaft Kent, den 'Garten Englands'. Erste Station unserer Reise ist Leeds Castle, welches aus dem Jahre 1119 stammt und als ‘das schönste Castle der Welt’ beschrieben wird. Nachmittags Weiterfahrt nach Rye. In keiner anderen Stadt fühlt man sich so sehr in das mittelalterliche England zurückversetzt wie hier! Bei einem Spaziergang entlang der kopfsteingepflasterten Gassen entdecken Sie alte Geschäfte und Teesalons, malerische Tudor-Häuser und guterhaltene Gebäude im elisabethanischen Stil. Spätnachmittags Ankunft in Eastbourne. Abendessen und Übernachtung im Best Western Hotel.

 

Tag 3 - Eastbourne-Ryde (Isle of Wight) (ca. 130km)

Die heutige Reise führt Sie zunächst nach Arundel, ein Bilderbuchstädtchen mit imposanter Burg. Nach einer schweren Zerstörung im 18. Jahrhundert wurde die Burg wieder aufgebaut, aber der Wachturm steht noch original aus dem 13. Jahrhundert. Nachmittags geht es weiter nach Portsmouth, dem Geburtsort von Charles Dickens und zugleich bedeutendster Kriegshafen Englands. Hier werden Sie das populärste englische Admiralschiff aller Zeiten, die HMS Victory, besichtigen. Das Schiff wurde 1765 gebaut und spielte in zahlreichenden Seeschlachten gegen die Franzosen und Spanier, z.B. der Schlacht von Trafalgar, eine tragende Rolle. Per Fährüberfahrt geht es über den Solent auf die Isle of Wight. Abendessen und Übernachtung im Yelfs Hotel in Ryde.

 

Tag 4 - Isle of Wight

Heute erkunden Sie eine der schönsten Badeinseln vor der Küste Südenglands. Die steilabfallenden Ufer und der vorgelagerte Sandstrand der Insel Wight sind eine Attraktion für viele Touristen, die das kalte Wasser nicht scheuen. Nach einer Rundtour auf der Insel werden Sie eine abwechslungsreiche Fahrt per Dampfzug genießen, bevor Sie am Nachmittag den Park von Osborne House besuchen. Dieses Domizil, wunderschön am Meer gelegen, war Sommersitz und Sterbeort von Queen Victoria. Im weitläufigen Park wurde als Spielhaus für die Kinder ein Schweizer Berghaus, das ‚Swiss Cottage‘ nachgebaut. Rückfahrt nach Portsmouth. Abendessen und Übernachtung wie am Vorabend.

 

Tag 5 - Ryde-Bristol (ca. 160km)

Die England Busrundreise führt Sie heute nördlich durch die Grafschaft Wiltshire zu der mittelalterlichen Marktstadt Salisbury, bekannt für die imponierende Kathedrale mit dem höchsten Turm Englands (ca. 135m). Eine kurze Weiterfahrt führt nach Stonehenge, dem wichtigsten prähistorischen Monument Großbritanniens. Am Nachmittag erreichen Sie die mittelalterliche Ortschaft Lacock, ein pittoreskes Dorf ca. 30 km östlich von Bristol mit einer malerischen Abbey. Die Abtei bildete in den beiden ersten ‘Harry Potter’ Filmen den Schauplatz für mehrere Szenen im Innern der Zauberschule Hogwarts. Weiterfahrt nach Bristol. Abendessen und Übernachtung im Mercure Bristol Grand Hotel.

 

Tag 6 - Bath-Glastonbury-Wells (ca. 110km)

Heute steht zunächst Bath auf dem Programm, eine Kurstadt, dessen 2.000-jährige Geschichte mit der Vorliebe der Römer für heiße Quellen begann. Eine Rundfahrt durch die historische Stadt wird uns an allen Hauptsehenswürdigkeiten vorbeiführen: Dem Royal Crescent , eine halbmondförmige Häuserreihe in prachtvoller georgianischer Architektur aus dem 18. Jh., sowie dem Queen Square und den vornehmen Assembly Rooms. Weiter geht es nach Glastonbury, wo sich einer der ältesten Abteien Großbritanniens befindet. Der Sage nach wird Glastonbury auch die "Insel von Avalon" genannt und hier soll sich das Grab von König Artus befinden. Anschließend besuchen Sie Wells am Fuße des Berges Mendip. Auf einer Wanderroute hat man vom Bishop’s Palace und der Kathedrale einen atemberaubenden Ausblick. Abendessen und Übernachtung in Bristol.

 

Tag 7 - Bristol-Plymouth (ca. 255km)

Entlang der atemberaubenden Küste von Devon führt die heutige Tagesetappe der England Busrundreise über malerische Städtchen wie Minehead und Lynton. Wildromantisch präsentiert sich die unverfälschte Natur des Exmoor Nationalparks, der sich direkt an die Küste anschließt. Die Weiterreise führt Sie in südliche Richtung durch den Dartmoor Nationalpark bis zu Ihrem nächsten Etappenziel Plymouth in der Grafschaft Cornwall. Abendessen und Übernachtungen im Copthorne House.

 

Tag 8 - Cornwall (ca. 290km)

Heute erkunden Sie Cornwall, das für seine romantischen Klippenlandschaften, malerischen Dörfer und sein wildes Moorland berühmt ist. Über Bodmin Moor führt die Reise zunächst in die "Künstlerkolonie" St. Ives mit seinen blumengeschmückten Cottages und pittoreskem Charme. Anschließend geht es weiter nach Land‘s End, Englands südwestlichstem Punkt. Auf der Rückfahrt entlang der Küste bietet sich ein schöner Blick auf St. Michael's Mount, bevor die Fahrt vorbei an Polperro, ein typisches Hafenstädtchen, zurück nach Plymouth führt.

 

Tag 9 - Plymouth-Southhampton (ca. 215km)

Vormittags steht eine ausführliche Fahrt durch das berühmt berüchtigte Dartmoor auf dem Programm. Die Landschaft ist geprägt durch wildromantische Hügelketten und weite Moorgebiete. Häufige Nebeleinfälle lassen das Dartmoor gerne recht düster erscheinen und liefern den Stoff für zahlreiche Legenden und Spukgeschichten, z.B. den “Hund von Baskerville”. Anschließend geht es nach Exeter, Devons Hauptstadt mit hübschen roten Ziegelbauten und zahlreichen Parks.  Außerdem werden Sie die majestätische Kathedrale besuchen. Die Reise führt weiter in das historische Dorchester, dessen Name eng verknüpft ist mit dem Werk des bedeutenden Schriftstellers Thomas Hardy. Abendessen und Übernachtung im Basingstoke Hotel (alternativ im Apollo Hotel in Basingstoke).

 

Tag 10 - Southhampton-London (ca. 175km)

Heute geht die Reise durch die bildschönen Wälder und Heidekrauthügel des New Forest bis nach Winchester. Sie besichtigen die spektakuläre Kathedrale und haben Zeit für einen Bummel entlang der hübschen Einkaufsstraßen. Mehr zur englischen Geschichte gibt es dann im Hampton Court Palace, ehemaliger Wohnsitz von Heinrich VIII. und wunderschön an der Themse gelegen mit pittoresker Gartenanlage. Der Palast war einst Zentrum des königlichen und politischen Lebens in England und diente zahlreichen englischen Monarchen im 16. bis 18. Jh. als Residenz. Eine kurze Fahrt bringt Sie in das Zentrum Londons. Hier verbringen Sie die letzte Nacht dieser abwechslungsreichen Reise.

 

Tag 11 - Rückreise

Heute geht es zurück in die Heimat: Rückfahrt zum Flughafen und Heimreise in Eigenregie. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, in London einen oder mehrere Tage zu verlängern, um die Metropole auf eigene Faust noch intensiver zu erleben.

 

Leistungen im Überblick

  • 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, inkl. Frühstück
  • 8 x Abendessen (außer London)
  • Rundreise in modernen, klimatisierten Reisebussen
  • Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung
  • Fährfahrten zur Isle of Wight
  • Eintrittsgelder: Leeds Castle, HMS Victory, Dampfzugreise (Isle of Wight), Osborne House Park, Salisbury Kathedrale, Stonehenge, Glastonbury Abtei, Römische Bäder, Exeter Cathedrale & Hampton Court Palast

 

Und Übrigens...

Neben unseren beliebten Busrundreisen durch Südengland bieten wir auch interessante englischsprachige Minibustouren durch die selbe Region an. Werfen Sie doch auch einen Blick in diese Angebote!

 

Ein rundum geglückter Urlaub beginnt mit einer gut organisierten Anreise

Da wir generell keine Flüge nach Großbritannien vermitteln, wäre die Fluganreise nach London Heathrow in Eigenregie zu organisieren. Der Flughafen London Heathrow wird täglich mehrfach von den bekannten Airlines angeflogen.

Idealerweise wählt man einen relativ frühen Hinflug und einen möglichst späten Rückflug, damit man den An- und Abreisetag in Großbritanniens Hauptstadt noch intensiv genießen kann.

Alternativ zum Flug können Sie auch per Bahn nach London Paddington oder Victoria anreisen. Bitte beachten Sie auch hier die Start- und Endzeiten der Busrundreise.

Verlängern Sie Ihre Tour doch einfach noch um ein paar Nächte in London und lernen Sie die britische Metropole kennen:

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Unterkunftsart aus

Das erwartet Sie auf Ihrer Rundreise

  • Ausflug zur Isle of Wight
  • Einzigartige Küsten- und Moorlandschaften
  • Fahrt per Dampfeisenbahn
  • Garantierte Abfahrtstermine
  • Märchenschloß Leeds Castle

 

 

 

Fragen zu dieser Reise?

Unser Team berät Sie gern und stellt eine Reise nach Ihren individuellen Wünschen zusammen:

+49 (0) 69 / 6637 9960
oder
service@btco.de

Diese Seite teilen bei: