Direkt zum Inhalt springen
Service-Telefon: +49 (0) 69 / 6637 9960Mo - Do 9:00 - 19:00 Uhr & Fr 9:00 - 16:00 Uhr oder service@btco.de
Ihr Reiseplan ist leer

(, Schweiz) - Abenteuer Südengland - Familienreise

Bewertung: 
Eingetragen am:  06.09.2018

Sehr geehrte Frau Beiderbeck

Sehr gerne gebe ich Ihnen eine Rückmeldung zu unserer Reise durch Südengland, insbesondere deshalb, weil wir mit sehr vielen positiven Eindrücken nach Hause zurückgekehrt sind.

1. Reiseunterlagen

Wir kamen mit den Reiseunterlagen sehr gut zurecht. Ihre Vorschläge haben wir dazu genutzt, um bereits zuhause im Internet gezielt mögliche Besuchsziele festzulegen und uns so auf unseren Urlaub einzustimmen. Die Wegbeschreibung zu den B&Bs erachte ich als sinnvolle Ergänzung zum Navigationssystem.

2. Mietauto

Es wurde am Enterpriseschalter nicht versucht, uns eine höhere Kategorie oder zusätzliche Versicherungen aufzuschwatzen. Einziger Wehrmutstropfen war, dass in der gebuchten Kategorie kein Fahrzeug mit Automatikgetriebe verfügbar war und wir so das vorgesehene Modell mit Schaltgetriebe übernommen haben. Enterprise machte uns auch darauf aufmerksam, dass sie bei Fahrzeugrückgabe Kratzer an den Felgen nicht beachten würden, was wertvoll war, da ich bereits den ersten Randstein touchierte… Das Fahrzeug war in tadellosem Zustand und Übernahme und Rückgabe gingen problemlos über die Bühne. Sinnvoll übrigens auch Ihr Tipp, die Tankfüllung zu kaufen und das Fahrzeug am Ende der Reise mit möglichst leerem Tank zurückzugeben. Dies hat uns die angespannte Suche nach der nächsten Tankstelle erspart.

3. B&B Salisbury

Ein sehr solides, gut geführtes B&B. Wir hatten ein schönes und zweckmässig eingerichtetes Familienzimmer. Ungewohnt war für uns die Nähe zur Strasse, da wir zuhause in einer äusserst ruhigen Gegend wohnen.

 

4. B&B Dartmoor, Süddevon

Ein sehr schönes Haus in wunderbarer Umgebung. Die Einrichtung des Familienzimmers war in Ordnung. Im Vergleich zu den anderen Unterkünften waren die Gastgeber eher kühl und vermutlich diejenigen, die am wenigsten Herzblut in ihr B&B stecken.

5. B&B Westcornwall

Unser absoluter Favorit! Obwohl das Haus von aussen den am wenigsten attraktiven Eindruck machte und die Gastgeberin auf den ersten Blick etwas „aussergewöhnlich“ wirkte, verbrachten wir drei herrliche Tage in diesem B&B. Bridget ist eine hervorragende Gastgeberin und das Frühstück war mit Abstand das Beste. Jeden Abend wurden wir auf ein Glas Wein eingeladen, bevor wir uns auf den Weg zum Abendessen machten. Unsere beiden Zimmer waren sehr sauber und liebevoll eingerichtet. Bridget ist eine äusserst spannende Person und es hat uns sehr viel Spass gemacht, uns mit ihr zu unterhalten. Unseren beiden Jungs hat der Aufenthalt im Boak House so gut gefallen, dass es beim Abschied Tränen gab… (Hinweis: in Ihrem Beschrieb erwähnen Sie die Namen der Hunde: Ein Hund (Malibu) ist vor einigen Monaten gestorben, was Bridget offensichtlich sehr berührte. Es sind jetzt aber wieder drei, der junge ungestüme heisst Turnip).

6.  Guest House, Lynton, Exmoor

Unsere beiden Zimmer im Guest House waren sehr sauber und zweckmässig eingerichtet. Mark & Kate führen „ihr“ Guest House mit sehr viel Herzblut und man spürt, dass den beiden das Gastgeber-Dasein mehr bedeutet als nur Arbeit.

7. B&B Bath/Cotswolds

Das B&B ist in einem sehr schönen und liebevoll gepflegten Garten gelegen. Unser Familienzimmer war sauber und zweckmässig eingerichtet. Originell war, dass die Verbindung der beiden Zimmer durch den Schrank führte. Das hat unseren beiden Jungs Spass gemacht, insbesondere auch deshalb, weil der Durchgang etwas an den Fluchtweg in einem Zimmer im Dunster Castle erinnerte. Die Gastgeber Margaret & Gary waren sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit.

8. National Trust Touring Pass

Wir haben einige Sehenswürdigkeiten des National Trust besucht. Der Pass hat sich für uns gelohnt und ist aus unserer Sicht empfehlenswert, nicht nur wegen der gesparten Eintrittsgelder, sondern weil ein Besuch auf der Homepage auch Ideen für kleinere, weniger spektakuläre Sehenswürdigkeiten vermittelt.

9. Gesamteindruck

Wir hatten sehr viel Spass auf unserer Familienreise „Abenteuer Südengland“, welche durch die British Travel Company tadellos organisiert wurde, herzlichen Dank dafür! Für unsere beiden Jungs waren die Aufenthalte von jeweils zwei Nächten pro B&B (ausser Boak House, da waren’s zum Glück drei) eher zu kurz, vermutlich auch weil wir zum ersten Mal mit ihnen eine Rundreise als Familienurlaub unternahmen. Aufgrund der gemachten Erfahrungen können wir die British Travel Company mit bestem Gewissen weiterempfehlen und wir werden bei einer nächsten Gelegenheit, eine Grossbritannienrundreise sicher wieder von British Travel Company organisieren lassen.

Nochmals herzlichen Dank und freundliche Grüsse

 

Hier gelangen Sie zur Reise: Abenteuer Südengland - Familienreise

Diese Seite teilen bei: