Direkt zum Inhalt springen
Service-Telefon: +49 (0) 69 / 6637 9960Mo - Fr 9:00 - 16:00 Uhr oder service@btco.de
Ihr Reiseplan ist leer

… und während sich Prinz Charles als König Charles III übt…

… kaufen deutsche Queen-Fans rosa Rosen!

Sie sehen, neben all der Reisevorbereitung für 2023 haben wir noch Zeit für die kleinen Kuriositäten rund ums Königreich!

Auch wenn wir immer wieder über den neuen Titel stolpern und uns noch ein „Prince“ herausrutscht, ist offensichtlich eben dieser bereits voll in seinem neuen, royalen Alltag angekommen. Heute veröffentlichte er sein offizielles Monogramm – dieses sieht nicht nur sehr edel aus, es wird auch in den kommenden Jahren u.a.  offizielle Dokumente und Briefkästen schmücken. Natürlich werden nicht alle Briefkästen sofort ersetzt, das wäre bei über 100.000 im ganzen Königreich auch ein bisschen viel verlangt! Apropos Ersetzen: Das mit der neuen Nationalhymne ging ja vergleichsweise schnell! Schneller wohl als der Austausch der Banknoten, was laut offizieller Schätzung sicher einige Jahr ein Anspruch nehmen dürfte.

Wir werden uns wahrscheinlich den ein oder anderen Schein mit dem Queen Konterfei als Souvenir aufheben, bevor es mit dem Austausch soweit ist. Solche Scheine sind auch etwas einfacher in der Pflege als ein ganz anderes Andenken, das momentan hier in Deutschland ganz hoch im Kurs zu stehen scheint:

Die Queen Elizabeth Rose! 1954 nach der Monarchin benannt, ist sie ein Traum in Pastell-Rose, duftend, elegant und laut deutschen Rosenzüchtern ganz offensichtlich heiß begehrt.

So, jetzt müssen wir aber weiter an unseren Reisen planen und die Queen Elizabeth Rose im Garten für den kommenden Winter etwas zurückschneiden.

In diesem Sinne… God save the Queen… nein King!

 



eingetragen am: 27.09.2022



1 ... 345678910111213 ... 183

Diese Seite teilen bei: