Direkt zum Inhalt springen
Service-Telefon: +49 (0) 69 / 6637 9960Mo - Do 9:00 - 19:00 Uhr & Fr 9:00 - 16:00 Uhr oder service@btco.de
Ihr Reiseplan ist leer

Pembrokeshire Nationalpark - Eine Reise nach Wales

Am südwestlichen Zipfel der britischen Insel liegt der Pembrokeshire Nationalpark. Er besticht durch seine Lage direkt an der Küste und ist bekannt für viele Seevogelarten, Kegelrobben und Delfine. Wer zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort ist, hat sogar die Gelegenheit Wale zu beobachten.  Einzigartig sind auch die farbenfrohen Papageitaucher, die in der Hauptsaison auf der Insel Skomer zu Hause sind.

Spaziergänge oder Wanderungen an schroffen Klippen, atemberaubenden Felsschluchten und wilde Berge im Landesinneren sind die Attraktionen des Pembrokeshire Nationalpark. Die geschützten Meeresarme und abgeschiedenen Buchten bieten perfekte Konditionen für Schwimmer und Wassersportler. Ob Surfen oder Kajak fahren, hier kommt jeder Freizeit- oder Profisportler auf seine Kosten. Zudem bietet die Küste von Pembrokeshire einige der beliebtesten Tauschspots Großbritanniens. Der beliebte Wanderweg Prembrokeshire Coast Path führt entlang der Küste, immer mit dem Blick auf das weite Meer.

Besuchen Sie das Land des roten Drachen in Ihrem eigenen Pkw oder verabreden Sie sich für ein Rendezvous mit Südwales. Entdecken Sie auf einer individuellen Wandertour durch den Pembrokeshire Nationalpark die einzigartige Natur der Region. Das Gepäck wartet bereits in der nächsten Unterkunft Ihrer Reise auf Sie. Bei Fragen beraten wir Sie gerne, rufen Sie uns einfach an!

Papageitaucher im Flugmodus



eingetragen am: 17.02.2016 | aktualisiert am: 20.03.2019



1 ... 8485868788899091929394 ... 149

Diese Seite teilen bei: